B-04 *Rauchentwicklung Gebäude *Mühlheim *Theresienstraße - 28.11.2021 14.40 Uhr

In einem Mühlheimer Keller hat am Sonntagnachmittag ein Kühlschrank gebrannt. Nachbarn haben die Feuerwehr alarmiert.

50 Einsatzkräfte waren am Sonntag gegen 14.40 Uhr in der Theresienstraße in Mühlheim angerückt, wie Mühlheims Feuerwehrkommandant Armin Ulrich berichtet. Denn in einem Keller eines Wohnhauses hatte ein Kühlschrank gebrannt. „Mit zwei Atemschutztrupps sind wir in den verrauchten Keller, habern den Kühlschrank ausgeräumt und hochgetragen“, schildert er den Einsatz. „Dann haben wir das Wohnhaus ordentlich be- beziehungsweise entlüftet“, so Ulrich weiter. Anschließend sei auch die Wärmebildkamera zum Einsatz gekommen. Neben der Feuerwehr Mühlheim und Stetten waren auch die Kameraden aus Fridingen sowie der ASB, das DRK und die Polizei vor Ort, zählt Ulrich auf.

Neuigkeiten

Donaufest 2022

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Feuerwehr Fridingen am 20.08 und am 21.08 ihr Donaufest.

Enten für das Entenrennen sind bereits jetzt bei den Vorverkaufsstellen (Bürgerbüro, örtliche Banken, Apotheke und Kinderkrippe) zum Preis von 3€ erhältlich.

Es gibt, wie jedes Jahr, wieder tolle Preise zu gewinnen.

Die Enten können am Samstag wieder ab 15 Uhr abgegeben werden. Start des Rennens ist um 17 Uhr.

 

 

 

Feuerwehr ersetzt Einsatzkleidung

Einige Einsätze haben die neuen Klamotten der Fridinger Feuerwehr bereits hinter sich. Dass die in die Jahre gekommene Einsatzkleidung ersetzt wurde, war dringend notwendig, berichten Kommandant Franz-Josef Hamma und Stellvertreter Tobias Rudolf. Nun wartet die Wehr auf eine weitere Neuerung.

Hochzeit von Manuela und Markus
am gestrigen Samstag gaben sich unsere Kameraden Markus und Manuela in der Fridinger Kirche das Ja-Wort. Auch wir begleiteten das Brautpaar, zusammen mit der Stadtkapelle von ihrem Zuhause bis zur Kirche und anschließend zur Festhalle.
Wir wünschen dem BRautpaar alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft.