Hinter den vier Toren des Fridinger Feuerwehrmagazins sind insgesamt 6 Fahrzeuge, eine Leiter und ein Mehrzweckboot untergebracht.

Der Manschaftsraum bietet Platz für ca. 60 Personen, er wird bei Veranstaltungen genutzt.

Im 2008 fertiggestellten Anbau befinden sich jetzt die Umkleidekabine, ein kleiner Schulungsraum für 15 Personen sowie die Sozialräume.

Im umgebauten "älteren" Teil des Magazins sind wieder die Schlauchwaschanlage, eine kleine Werkstatt sowie eine Atemschutz- und eine kleine Funkwerkstatt untergebracht.

Ein besonderer "Hingucker" dürfte der Schlauch- und Übungsturm sein der nachts grün beleuchtet ist.


Neuigkeiten

24 Stunden Übung der Jugendfeuerwehr

Wasser marsch für die Jugendfeuerwehr Fridingen!

Am vergangenen Wochenende war die 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Fridingen. Als das „Feldbettlager“ auf dem Dachboden gerade errichtet wurde,

Donaufest 2022

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Feuerwehr Fridingen am 20.08 und am 21.08 ihr Donaufest.

Feuerwehr ersetzt Einsatzkleidung

Einige Einsätze haben die neuen Klamotten der Fridinger Feuerwehr bereits hinter sich. Dass die in die Jahre gekommene Einsatzkleidung ersetzt wurde, war dringend notwendig, berichten Kommandant Franz-Josef Hamma und Stellvertreter Tobias Rudolf. Nun wartet die Wehr auf eine weitere Neuerung.