Hinter den vier Toren des Fridinger Feuerwehrmagazins sind insgesamt 6 Fahrzeuge, eine Leiter und ein Mehrzweckboot untergebracht.

Der Manschaftsraum bietet Platz für ca. 60 Personen, er wird bei Veranstaltungen genutzt.

Im 2008 fertiggestellten Anbau befinden sich jetzt die Umkleidekabine, ein kleiner Schulungsraum für 15 Personen sowie die Sozialräume.

Im umgebauten "älteren" Teil des Magazins sind wieder die Schlauchwaschanlage, eine kleine Werkstatt sowie eine Atemschutz- und eine kleine Funkwerkstatt untergebracht.

Ein besonderer "Hingucker" dürfte der Schlauch- und Übungsturm sein der nachts grün beleuchtet ist.


Neuigkeiten

Feuerwehr Fridingen jetzt auch auf Instagram

Wir sind seit kurzen auch auf Instagram aktiv um euch noch schneller mit aktuellen Meldungen rumd um die Fridinger Feuerwehr versorgen zu können.

Einfach folgen und nichts mehr verpassen :-)

Feuerwehr und DRK üben gemeinsam

Am vergangenen Mittwoch übten ein Teil der Feuerwehr, gemeinsam mit dem DRK Fridingen. Im Mittelpunkt stand die Zusammenarbeit zwischen DRK und Feuerwehr während eines Verkehrsunfalls, sowie die richtige Fahrzeugaufstellung an der Einsatzstelle.

Truppmann-Ausbildung Teil 1 erfolgreich abgeschlossen

Sichtlich erschöpft aber glücklich, konnten vergangenen Samstag, 12 Kameraden aus dem Stützpunkt Mühlheim/Fridingen, ihre Truppmann-Ausbildung abschließen.

In insgesamt 83 Stunden wurden sämtliche Grundlagen des Feuerwehrhandwerks in Brand- und technischen Hilfeleistungseinsatzes vermittelt. Die Erste-Hilfe-Ausbildung wurde durch externe Ausbilder des ASB, welcher in Mühlheim eine Rettungswache beteribt, durchgeführt.